Kick-Off „TalentTransfer“

Start des regionalen Netzwerkes für Unternehmen, Studierende und Young Professionals in Sachsen

0
82

Leipzig/Landkreis Leipzig. Am 28. Januar 2020 wird das sächsische Karriere Netzwerk „TalentTransfer“ in Leipzig seinen Auftakt geben.

Mit dabei sind die Netzwerkpartner wie die Universität Leipzig, die HTWK, die Wirtschaftsförderung des Landkreises Leipzig, der Stadt Leipzig und aus dem Landkreis Nordsachsen, sowie Multiplikatoren und natürlich die Unternehmen der Region.

2018 blieben über 11.000 Stellen für Akademiker*innen in Sachsen unbesetzt, darunter auch viele in der Region Leipzig. Das Netzwerk „TalentTransfer“ setzt sich zum Ziel sächsische Studierende sowie Absolvent*innen aus dem In- und Ausland für die regionale Wirtschaft zu begeistern und gleichzeitig die Sichtbarkeit von sächsischen Unternehmen bei jungen Arbeitnehmer*innen zu erhöhen.

Anzeige

Von 8.30 bis 14.00 Uhr erwartet alle Teilnehmende eine Podiumsdiskussion mit Unternehmen, Absolvent*innen und Studierenden zum Thema „Arbeiten in der Region Leipzig. Nachwuchs erfolgreich gewinnen und binden – ein Erfahrungsaustausch über Erwartungen und Realität“, daran anschließend ein Impulsvortrag von Susanne Nickel zu „Change, Employer Branding & Recruiting 4.0“ zur Gewinnung und Bindung von akademischen Fachkräften, sowie abschließend ein interaktives Workshopformat, das die Bedarfe in der Personalplanung aufgreift.

Das Netzwerk will die sächsische Wirtschaft und ihre Vielschichtigkeit, welches für die Absolvent*innen aller Fachrichtungen große Chancen auf eine berufliche Perspektive bietet, sichtbarer machen und ist Teil der Fachkräftestrategie 2030 „Heimat für Fachkräfte“. Die Vorteile für die teilnehmenden Unternehmen liegen vor allem in der zielgruppenspezifischen Ansprache und Sichtbarkeit bei zukünftigen Fachkräften, der Vernetzung von Young Professionals, dem Austausch zur Fachkräftegewinnung und der Stärkung der Arbeitgebermarke.
Anmeldung für interessierte Unternehmen unter: www.talenttransfer.de
Die Teilnahme ist kostenfrei!

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here