Verleihung 10. Seume-Literaturpreis am 7. Dezember

0
51
Symbolbild/pixabay

Grimma. Verleihung 10. Seume-Literaturpreis am 7. Dezember

Die Juroren des Seume-Literaturpreises Prof. Dr. Maria-Elisabeth Lüdde (Weimar), Götz-Ulrich Coblenz (Seume-Literaturpreisträger 2003, Laucha an der Unstrut) und Lutz Simmler (Vors. des Seume Verein „ARETHUSA“ Grimma) haben sich einstimmig für den literarischen Reisebericht „Kosovarische Korrekturen“ – Versuch über die Wahrheit eines Landes von Frau Dr. Marlen Schachinger entschieden.

- Anzeige -

Die Jury hat in dem Werk viele Bezüge zwischen Johann Gottfried Seume und ihr gesehen. Zwischen beiden Autoren liegen gut 200 Jahre, und doch verbindet sie viel: Beide setzen sich mutig, kritisch, neugierig und offen der Fremde aus. Beide zeigen, wie eng Gehen und Denken miteinander verknüpft sind. Beide bevorzugen einen aufklärerischen Ansatz, die Verhältnisse mittels Literatur zu erhellen. Marlen Schachingers Analyse verdankt sich einer teilnehmenden Beobachtung und ist im besten Sinne des Wortes eine Feldstudie. Dies ist ein Reisebericht, der sehr gut recherchiert ist. Darüber hinaus ist sich die Verfasserin ihres Werkzeugs, der Sprache, sicher, was das Lesen zu einem Vergnügen macht.

Das von der Stiftung der Sparkasse Muldental bereitgestellte Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro wird in einer öffentlichen Festveranstaltung in der Aula im Haus Seume des Gymnasiums St. Augustin Grimma am 7. Dezember um 16.00 Uhr an Frau Dr. Marlen Schachinger verliehen. „Wir laden alle Freunde der Literatur herzlich zu dieser Veranstaltung ein“, so Lutz Simmler. Ebenso wird an diesem Tag Herr Dr. Werner Förster für sein Lebenswerk geehrt. Diese Form der Danksagung erfolgt 2019 erstmalig. Dr. Förster hat einen großen Teil seiner literarischen, journalistischen und organisatorischen Tätigkeit der Pflege des Erbes von Seume gewidmet.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Brand im Falkenhainer Wasserschloss – War es Brandstiftung?

Falkenhain. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Anbau der zweiten Etage eines Wohnhauses, dem Wasserschloss, zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Mehrere Holzdämmplatten sowie das Holzgebälk des Dachstuhls gerieten in Brand. Einer der Bewohner...

Vorfall im Stadtwald – Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jugendliche aus Altenburg und Grimma

Grimma. Wie die Staatsanwaltschaft Leipzig auf Nachfrage mitteilte, kam es Sonntagnachmittag an der Alberthalle im Stadtwald Grimma zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der ein Messer eine Rolle spielte. Der Tatort wurde Sonntag noch umfassend kriminaltechnisch...

Neues Feuerwehrfahrzeug für Großbothen

Grimma/Großbothen. Die Großbothener können sich bald über ein neues Löschfahrzeug freuen. Der Stadtrat stimmte dem Gesamtzuschlag zum Kauf von fünf Tanklöschfahrzeugen 4000 für Los 1 (Fahrgestell und Aufbau) in Höhe von 1.649.967,10 Euro und Los...

Die Feiertage stehen vor der Tür! Doch wie komm ich von A nach B...

Jeder kennt es, man ist auf einer Feierlichkeit und will den Heimweg mit einem Taxi antreten. Meist ist das Taxi die letzte Rettung. Außerdem stehen die Weihnachtsfeiertage und Silvester vor der Tür. Nur was...

Frank Brinkmann bringt Relief für das Dorf der Jugend

Grimma. Es sind gerade mal null Grad Außentemperatur, die hohe Luftfeuchtigkeit, die von der Mulde über die Wiesen kommt, lässt die eher moderaten Wintertemperaturen deutlich spürbar werden. Vor dem Dorf der Jugend stehen ein...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here