Bahnhof Großbothen: Mutter dankt ihrem Retter in der Not!

0
10300
Symbolbild/pixabay

Grimma/Großbothen. Ein Mann griff Dienstagmorgen beherzt ein und verhinderte Schlimmeres!

Der absolute Horror einer jeden Mutter: Eine Frau fährt mit ihrem einjährigen Sohn Zug, will aussteigen und bleibt mit dem Kinderwagen zwischen Zug und Bahnsteig stecken. Genau das passierte einer jungen Mama Dienstagmorgen auf dem Weg in die Kita am Bahnhof Großbothen als sie von Grimma kommend ausstieg. Ein Mann sah die Mama in ihrer misslichen Lage und griff beherzt ein und befreite den Kinderwagen. „Ich bin so froh und so dankbar dass Sie mir geholfen haben, ich wüsste nicht ob ich es ohne Ihre Hilfe geschafft hätte.“ Zum Glück ist nichts weiter passiert, der Schock bleibe aber wohl noch eine Weile, berichtete uns die Mama.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here