Wandern im wunderschönen Muldental: 34. Sportwanderung „Zwischen Collm und Mulde“

0
1208
Foto: Stadt Grimma

Grimma. „Die Stadt Grimma mit dem wunderschönen Muldental und den angrenzenden Wandergebieten wie Colditzer Forst, Thümmlitzwald und Döbener Wald zählt zweifelslos zu den schönsten Wanderrevieren der Leipziger Region“, schwärmt Wolfgang Buchwald. Er ist Gesamtwanderleiter der Sportwanderung „Zwischen Collm und Mulde“.

Die beliebte Sportwanderung findet am Sonnabend, dem 10. September, bereits ihre 34. Wiederholung. Startort für die verschiedenen Strecken und geführten Wanderungen ist das Objekt des Seesportvereins „Albin Köbis“ Grimma e.V. unmittelbar an der Hängebrücke.

Start 7.00 Uhr: Sportwanderungen über 52 km, 38 km, 23 km, 14 km und 9 km

Anzeige

Start 10.00 Uhr: geführte Wanderungen über 10 km mit der Thematik „Quer durch die historische Altstadt Grimma“ und über 12 km „Rund um die historische Stadt Grimma“

Für das leibliche Wohl unterwegs und an Start und Ziel ist für alle Teilnehmer bestens gesorgt. Der Verein Leipziger Wanderer e.V., die Wandergruppe „Die Muldentaler Wurzen“, die Wandergruppe „Donnerstagsfreunde Auewald“ Leipzig, die Wandergruppe „Johann Gottfried Seume“ Grimma und die AOK – die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen laden alle organisierten und nichtorganisierten Wanderer zu dieser Wanderung im wunderschönen Muldental ein. Zur optimalen Gestaltung dieses Höhepunktes laufen gegenwärtig umfangreiche Vorbereitungsarbeiten. Weitere Auskünfte können unter der Telefonnummer 0341/ 9021602oder unter der E-Mail-Adresse sieglinde.w@live.de eingeholt werden.

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here