Am Wochenende ist wieder Grimmaer Frischemarktzeit

0
1023
Foto: pixabay

Grimma. Obst und Gemüse sind gereift, der Grimmaer Frischemarkt öffnet am 20. August von 10.00 bis 14.00 Uhr in der Klosterkirche Grimma wieder seine Stände.

Neue Marktbeschicker haben sich angekündigt, darunter ein Landwirtschaftsbetrieb aus Beiersdorf mit Gemüse aus eigenem Anbau. Showkoch Robby Höhme wartet zu diesem Frischemarkt mit schwerem Gerät auf. Mit Hilfe einer Bohrmaschine wird aus einem Straußenei leckeres Rührei.

Und auch Freunde des Pferdefleisches haben nach längerer Wartezeit wieder die Chance, ihre Vorräte aufzufüllen. Wie gewohnt, brauchen sich die „Frischemarkteinkäufer“ keine Gedanken um den samstäglichen Mittagstisch zu machen. Von der Gulaschkanone bis zu leckeren Rindfleischprodukten – im Streetfood-Angebot des Grimmaer Frischemarktes findet sich für jeden das Passende. Parkplätze werden auf dem Markt zur Verfügung gestellt.

Anzeige

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here