Wasser marsch! Ferienspass in Roda

0
394
Fotos: Sören Müller

Mutzschen/Roda. Trotz der Urlaubs- und Ferienzeit sind die Mutzschener Floriansjünger nicht untätig.

Im Rahmen des Kinder- und Jugenddienstes der Freiwilligen Feuerwehr Mutzschen wurde der vergangende Samstag für gemeinsamen Wasserspaß genutzt. „In den Ferien sind natürlich wesentlich weniger Kinder und Jugendliche da und legen die Dienstpläne der Kinder und Jugendlichen zusammen.“ so Jugendwart Andreas Schneider.

Mit der Tragkraftspritze (TS) wurde das Wasser gefördert.

So ging es vergangenen Samstag auf den nahegelegenen Campingplatz nach Roda. Bei sommerlichen Temperaturen wurde die „Alte Lady“, die TS 8 angeworfen und die geplante Wasserschlacht am Rodaer See eröffnet, bei der natürlich am Ende auch kein Beteiligter trocken blieb. „In den Sommermonaten legen wir den Fokus eher auf Spass und wollen damit den Kids auch während der Schulferien ein Angebot schaffen„, erklärt Kinderfeuerwehrleiter Oliver Lehmann den Hintergrund des Dienstes. In der Regel finden im Mutzschener Gerätehaus alle zwei Wochen samstags ein Kinderfeuerwehrdienst um 10 Uhr und ein Jugendfeuerwehrdienst 14 Uhr statt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here