Leipziger Immobilienprofis positionieren sich als größter privater Wohnungsverwalter in Wurzen

SWA Immobilien übernimmt erneut Hausverwaltungsgesellschaft in der Muldestadt / Weitere Investitionen am hiesigen Wohnungsmarkt geplant

0
1201
Franz Zangemeister, Geschäftsführer der SWA Immobilien (links) und Falk Naumann, Prokurist der SWA Immobilien sanieren unter anderem das historische Objekt in der Freiligrathstraße 9 in Wurzen und schaffen so neuen Wohnraum für die aufstrebende Stadt. Zugleich ist das Unternehmen SWA Immobilien jetzt der größte private Wohnungsverwalter in der Muldestadt. Foto: Frank Schütze / priori relations 

Wurzen. Die SWA Immobilien setzt ihren Wachstumskurs fort. Die Immobilienexperten aus Leipzig positionieren sich durch den kürzlich abgeschlossenen Ankauf der Wohnungsverwaltung HSB Brauer GmbH nunmehr als größter privater Wohnungsverwalter in Wurzen.

Die bisherige Inhaberin Beate Brauer hatte aus Altersgründen einen leistungsstarken Nachfolger gesucht, um das in den letzten Jahrzehnten erfolgreich aufgebaute Unternehmen in kompetente Hände zu übergeben. Sowohl mehr als 400 Wohneinheiten als auch alle Mitarbeiter der HSB Brauer GmbH wechseln jetzt zur SWA Immobilien und werden in den kommenden Wochen in die Niederlassung am Jacobsplatz in Wurzen integriert.

- Anzeige -

Damit bewirtschaften wir rund 900 Wohnungen in der Stadt“, sagt Franz Zangemeister, Geschäftsführer der SWA Immobilien, und erklärt: „Wir freuen uns, dass wir dank der bereits im vergangenen Jahr erfolgten Übernahme der Firma Immobilien Lehmann und nun durch den Ankauf der HSB Brauer GmbH unser Engagement in der Muldestadt ausbauen können. Zugleich stehen wir weiteren Fusionen offen gegenüber. Die beiden durch uns übernommenen Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Diese Tradition werden wir weiterführen. Mieter und Eigentümer werden in Zukunft bei unseren Immobilien-Dienstleistungen Vermietung, Verwaltung, Verkauf und Hausmeisterservice von den Synergieeffekten und noch mehr Qualität profitieren können.

Stichwort Qualität: Wurzen erfreut sich als Lebensmittelpunkt vieler Berufspendler rund um Leipzig zunehmender Beliebtheit. Ansprechender Wohnraum wird immer stärker nachgefragt. „Auch diese Entwicklung haben wir fest im Blick und agierend vorausschauend“, sagt Prokurist Falk Naumann, der selbst gebürtiger Wurzener ist. Aus diesem Grund entwickelt die SWA Immobilien im Stadtgebiet zahlreiche historische Immobilien und erweckt diese zu neuem Leben. Am besten sichtbar wird dies aktuell am Objekt Marienstraße 20. Das denkmalgeschützte Haus wurde in den vergangenen neun Monaten komplett saniert. Die Zwei- bis Vier-Raum-Wohnungen verfügen über familienfreundliche Grundrisse und bieten eine moderne Ausstattung mit Fußbodenheizung und großen Balkonen.

- Anzeige -

Naumann: „Rund eine Million Euro haben wir in die Sanierung investiert. Doch damit nicht genug: Auch die Marienstraße 10 und in der Lessingstraße 11 sowie in der Freiligrathstraße 9 schaffen wir aktuell neuen Wohnraum. Um der Nachfrage nach großen Wohnungen gerecht zu werden, entwickeln wir überwiegend Vier- und Fünf-Raum-Wohnungen. Mehr als 2.500 Quadratmeter Wohnfläche entstehen dort in nächster Zeit. So werden wir der wachsenden Nachfrage gerecht. Damit leisten wir unseren Teil, dass sich Wurzen gesund und positiv entwickeln kann.

Noch mehr Nachrichten

A14: Transporter verunfallt bei Klinga

Klinga. Auf der A14 kam es in Fahrtrichtung Leipzig Montagmittag zu einem Unfall. Ein Transporter kollidierte in Fahrtrichtung Leipzig kurz vor der Abfahrt Klinga augenscheinlich mit einem Autotransporter. Der Transporterfahrer wurde dabei verletzt und musste...

Weihnachtsbäume in Beucha und Brandis aufgestellt

Brandis/Beucha. Am Montag wurden auch die Weihnachtsbäume in Beucha und Brandis aufgestellt. In Brandis ziert nun eine etwa 15 Meter hohe Blaufichte den Marktplatz. In Beucha wurde eine etwa 12 Meter hohe serbische Fichte aufgestellt....

Weihnachtsaktion: Mit dem Medienportal-Grimma ins Weihnachtsgeschäft starten und bis zu 25% sparen!

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür. Machen Sie auf sich und Ihr Angebot aufmerksam und nutzen Sie unsere große Reichweite in der Region! Immer mehr Menschen informieren sich...

Adventszeit wird musikalisch eingeläutet

Grimma. Zur musikalischen Eröffnung der Adventszeit lädt das Jugendblasorchester Grimma am 1. Dezember, alle Grimmaer und Besucher in das Soziokulturelle Zentrum Grimma, Colditzer Str. 30, ein. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr. Einlass ist ab...

A14: Abfahrt Klinga kurzzeitig gesperrt

Grimma/Klinga. Die Freiwillige Feuerwehr Grimma wurde Montagmittag an die Besen gerufen. Auf der A14 in Fahrtrichtung Leipzig hatte ein VW Passat plötzlich Öl verloren. Die Fahrerin fuhr geistesgegenwärtig in Klinga von der Autobahn ab und...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here