60-Jähriger überfährt Hund

0
3387
Symbolbild

Kitzscher. Eine 62-jährige Dame war Dienstagmorgen mit ihren zwei angeleinten Hunden unterwegs, als ein Unfall passierte.

Als sie gerade im Begriff war, die Straße zu überqueren, fuhr ein Auto vorbei. Der Fiat Tipo erfasste eines der beiden Tiere und verletzte es tödlich. Das Tier erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der Unfallverursacher hielt kurz an und flüchtete im Anschluss vom Geschehen. Da die Geschädigte und Zeugen den Fahrer vom Sehen her kannten, konnte dieser im Nachgang gestellt werden. Der 60-Jährige muss sich nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here