Muldebrücke Kössern: Baustelle verschoben

0
1889
Symbolbild/Pixabay

Kössern. Die Erneuerung der Fahrbahnübergänge im Bereich der Kreisstraße 8339, Kösserner Muldebrücke, sollte in den Sommerferien unter Vollsperrung über die Bühne gehen. Das ändert sich nun.

Wie der Bauherr, das Amt für Straßenbau des Landkreises Leipzig, nun informierte, kommt es zu einer Verschiebung. Eine erneute Ausschreibung erfolgt, sodass die Baumaßnahme vermutlich erst in der 38. Kalenderwoche beginnen kann. Rund fünf Wochen soll die Brücke für den Verkehr gesperrt werden. Die endgültige Terminkette wird zeitnah abgestimmt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here