Neuer Gw-Öl für die Feuerwehr Grimma?

0
7106

Grimma/Hannover. Heute staunten einige, welche im TLG Gewerbepark unterwegs waren, nicht schlecht. Das Faun gelegentlich mit Straßenkehrmaschienen unterwegs ist, ist bekanntlich nichts neues, es sei denn es ist rot wie die Feuerwehr und hat blaue Leuchten auf dem Dach. Im Gepäck ein Filmteam und die freiwillige Feuerwehr Grimma.

DSC 0047 800x532Auch wenn man sich in Grimma über solch einen Meilenstein der Technik freuen würde, bleibt dies der Berufsfeuerwehr Hannover vorbehalten. Mit 800-1000 Ölspureinsätzen in Hannover im Jahr kann Grimma nicht mithalten, dennoch war es für unsere Kameraden durchaus interessant, mit welcher Präzesion das Fahrzeug die vorgefertigte Ölspur im Nu beseitigte. Der MDR drehte für sein Format „Einfach Genial“ eine Episode über die Ölspurbeseitigung und deren Entwicklung. Da die Firma Faun Viatec GmbH moderne Reinigungsgeräte für eben genau solche Zwecke hier an der Mulde baut, lag es nahe in Grimma zu drehen.

Anzeige

DSC 0068 800x473

In einer Szene wurde die Beseitigung einer Verunreinigung in herkömmlicher Art durch die Floriansjünger aus Grimma gezeigt. Bindemittel drauf – kehren – Bindemittel entsorgen. Danach folgte die Demonstration des GW-Öl (einer von 2 aktiven Fahrzeugen in Hannover). Die Dreharbeiten wurden ganz unkompliziert durch die Firma Firma Kauerauf GmbH aus Grimma und die Firma Bonn-Allkran aus Schwabach zusätzlich unterstützt. Die Feuerwehr Grimma bzw. die Stadt Grimma arbeitet im Übrigen bei größeren Ölspuren mit der Firma Topcar aus Leipzig zusammen, welche über ähnlich moderne Technik verfügen.  Wann die Episode ausgestrahlt wird, konnte noch nicht mitgeteilt werden. Wir ergänzen das später.

DSC 0091 800x532

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here