5 Verletzte bei Unfall auf der A14

0
2370

Grimma/OT Mutzschen Am Samstagmorgen gegen 01:20 Uhr ereignete sich auf der A14 in Fahrtrichtung Dresden, kurz nach der Anschlussstelle Mutzschen, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligen Fahrzeugen und in der Folge fünf Verletzten.

Der Fahrer eines polnischen PKW Kia (37) fuhr aus unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden VW Golf auf. Dadurch kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und stießen gegen die Leitplanke. Zwei dahinter fahrende PKW konnten nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhren in die Unfallstelle. Der Fahrer des Golf (27) und ein Insasse des Kia (25) mussten auf Grund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden, in einem der nachfolgenden PKW wurden der Fahrer (35) sowie zwei Mitfahrer (38 und 40) leicht verletzt. Der Fahrer des Kia blieb unverletzt. Auf Grund des Unfalles musste die Autobahn 14 bis ca.08:00 Uhr voll gesperrt werden. Alle beteiligen Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt ca. 45.000 Euro.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here