Person vermisst: Rettungseinsatz an der Hängebrücke – Leblose Person gefunden

0
36726
Fotos: Sören Müller

Grimma. Dramatische Szenen an der Mulde.

Laut ersten Informationen war eine Gruppe junger Personen von der Hängebrücke in die Mulde gesprungen. Derzeit wird ein 25-Jähriger junger Mann vermisst.

- Anzeige -

Sei 17:15 Uhr waren etwa 60 Einsatzkräfte am Pfingstmontag der Freiwillige Feuerwehr Grimma, Polizei, Rettungsdienst und vom DLRG auf der Mulde im Einsatz. Auch Notfallseelsorger waren in Bereitschaft. Ein Rettungshubschrauber und ein Polizeihubschrauber unterstützten zeitweise die Suche nach einem vermissten 25-Jährigen. Der Uferbereich wurde weiträumig abgeriegelt, dennoch hatten sich zahlreiche Schaulustige, teilweise mit Kindern, versammelt um den Blaulichteinsatz zu beobachten. Immer wieder springen im Sommer Personen in waghalsigen Aktionen von der Hängebrücke, diesmal kostete dieses riskante Unterfangen wahrscheinlich einem Menschen das Leben. Den Mann noch lebend zu finden galt zu späterer Stunde für unwahrscheinlich.

Zeugen berichteten, dass der Springer „mit den Knien zuerst“ im Wasser aufkam, kurz über Schmerzen klagte und dann unter der Wasseroberfläche verschwand. Seine beiden Begleiter suchten verzweifelt nach ihm, doch erfolglos. Die Rettungskräfte wollten die Suche solange „es das Wetter zulässt“ fortsetzen. In weiten Teilen Sachsens galten bereits Unwetterwarnungen vor schweren Gewittern. Sollte die Suche weiterhin erfolglos bleiben, soll am morgigen Dienstag der Einsatz fortgesetzt werden. Am Abend dann traurige Gewissheit, Taucher hatten den leblosen Körper gefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um den verunglückten Mann.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Foto: Stadt Grimma

Sicher zur Schule: Busschule für Erstklässler

Grimma. Schulanfang – bitte Tempo runter: Diese Botschaft prangt seit einigen Tagen vor den Grundschulen und wichtigen Kreuzungen.Die gelben Banner erinnern zum Schulanfang ans Langsamfahren. Denn gerade beim Überqueren von Straßen wird es gefährlich. In...

Tödlicher Fahrradsturz bei Grimma

Grimma. Dienstagnachmittag kam es zu einem tragischen UnglückWie die Polizei mitteilte, sei ein 43-Jähriger mit seinem Rennrad gestürzt und ums Leben gekommen. Der Mann war demnach von Zschoppach nach Ragewitz unterwegs gewesen und auf...

Mitarbeiter für Controlling/Gesamtbanksteuerung (m/w/d) gesucht!

Grimma.  Wir, die Raiffeisenbank Grimma eG, sind als Arbeitgeber in der Region bekannt. Unsere genossenschaftlichen Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit prägen nicht nur das Verhältnis zu unseren Kunden, sondern auch das zu unseren...

Heftiger Kreuzungscrash in Großbardau

Großbardau. Im Grimmaer Ortsteil Großbardau kam es Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden.Gegen 14:45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr Großbardau in den Kreuzungsbereich Großbardauer...

Buntes Programm zum Sommerfest in Schaddel

Schaddel. Die Dorfgemeinschaft Schaddel lädt am 24. und 25. August zum alljährlichen Sommerfest ein.Geboten wird ein buntes Programm für Klein und Groß bei freiem Eintritt. Los geht es am 24. August 14 Uhr mit...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here