DWD warnt vor Schweren Gewittern mit Unwetterpotenzial

0
2821
Symbolbild/pixabay

Sachsen. Der DWD hat für weite Teile Sachsens eine Vorabinformation vor möglichen Unwettern ausgegeben.

Ab dem Mittag bilden sich demnach Gewitter, die mehr und mehr zu einer Linie zusammenwachsen können und sich im weiteren Verlauf nach Osten verlagern. Dabei muss mit heftigem Starkregen mit Regenmengen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Sturmböen zwischen 70 und 85 km/h sowie mit Hagel mit Korngrößen um 2 cm gerechnet werden.

- Anzeige -

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen.„, so der DWD.

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Orte. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen erfolgen. „Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.“

- Anzeige -

Nützliche Links:
Kachelmann Stormtracking
DWD Warnungen

video

 

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Foto: Stadt Borna

Borna: Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit

Borna. Von Sonnabend, dem 30. November bis zum vierten Advent (22. Dezember) öffnet der diesjährige Bornaer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Die offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeisterin Simone Luedtke findet um 30. November um 14.30 Uhr statt. Mit...

Bundesweite Sternfahrt von ca. 5.000 Traktoren nach Berlin mit Kundgebung am Brandenburger Tor

Berlin/Grimma. Am 26.11.2019 findet von 12.00 bis 15.00 Uhr in Berlin vor dem Brandenburger Tor eine Demonstration von „Land schafft Verbindung“ statt. Erwartet werden ca. 5.000 Traktoren und 10.000 Demonstranten, darunter auch viele Landwirte...

Humorvolles „Gekritzel“ aus Grimma für die liebe West-Verwandtschaft

Grimma. Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls erinnert das Oldenburger Institut für sprachliche Bildung mit einem ganz besonderen Zeitzeugnis an die Jahrzehnte, in denen der Osten und der Westen Deutschlands getrennte Wege gingen. Unter dem Titel...
Symbolbild

Einbruchserie in Wurzen: „Barbara“ übernimmt Ermittlungen

Wurzen. Seit einigen Wochen ist für die Region Wurzen ein nicht unerheblicher Anstieg von Einbruchshandlungen in Wohnraum zu verzeichnen. Verglichen mit dem übrigen Zuständigkeitsgebiet der Polizeidirektion Leipzig, für welches der allgemeine Trend einen Rückgang der...

Grimma: Anhänger kracht in Gegenverkehr

Grimma. Am frühen Donnerstagnachmittag kam es auf der Umgehungsstraße zu einem folgenschweren Unfall. Der Fahrer eines Renault-Transporter samt Anhänger, welcher mit Holzbalken beladen war, war aus Richtung Großbardau kommend, zwischen den Abzweigen Leipziger Straße und...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here