Zu schnell unterwegs? Motorradfahrer verunglückt

0
2814
Fotos: Sören Müller

Oelzschau. Zwischen Oelzschau und Störmthal kam es Donnerstagmorgen zu einem Motorradunfall.

Nach ersten Informationen war ein Motorradfahrer aus Oelzschau kommend in Richtung Störmthal unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Das Motorad blieb im angrenzenden Feld liegen. Ersthelfer kümmerten sich um den Kradfahrer, bis Rettungskräfte vor Ort eintrafen.

Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Der Motorradfahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallursache ermittelt nun der Verkehrsunfalldienst der Polizei. Die Verbindungsstraße war zeitweise voll gesperrt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here