Feuer im Treppenhaus

0
5134
Foto: Sören Müller

Grimma. In der Nacht zum Montag kam es in der Colditzer Straße zu einem Brand der in einer Tragödie hätte enden können.

Gegen 02:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Grimma und Hohnstädt alarmiert. Grund dafür war die Meldung über einen Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Vor Ort bestätigte sich die Meldung.

Anwohner hatten das Feuer zum Glück rechtzeitig bemerkt und abgelöscht, sodass die Kameraden nur noch Restablöscharbeiten und die Kontrolle mit einer Wärmebildkamera vornehmen mussten. Verletzt wurde durch die schnelle Reaktion niemand. Wie der Brand entstand ist nun Ermittlungssache der Polizei, dem Vernehmen vor Ort nach sei Brandstiftung aber sehr wahrscheinlich. Sollte sich dies bestätigen, so hat der oder die Täter mit mehreren Menschenleben gespielt, darunter auch Kinder.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here