A14: Anschlussstelle Grimma wird gesperrt

2
15592
Foto: Sören Müller (Archiv)

Grimma. Die kommenden zwei Wochen müssen sich die Nutzer der A14 auf eine Vollsperrung einrichten.

In der Anschlussstelle Grimma auf der A 14-Richtungsfahrbahn Dresden ist ab Montag 6. Mai bis Freitag 10. Mai die Vollsperrung der Aus- und der Einfahrt wegen dringender Reparaturarbeiten erforderlich. Die Asphaltdeckschicht muss demnach erneuert werden. Verkehrsteilnehmer auf der A 14, die aus Leipzig kommend in der Anschlussstelle Grimma ausfahren möchten, werden durch die offiziellen Umleitungsstrecke bis zur Anschlussstelle Mutzschen geleitet und von dort über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Grimma geführt. Der an der Anschlussstelle Grimma auf die A 14 in Richtung Dresden auffahrende Verkehr wird während der Sperrung über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Klinga und weiter auf die Richtungsfahrbahn Dresden geleitet.

- Anzeige -

In der Anschlussstelle Grimma auf der A 14-Richtungsfahrbahn Leipzig ist ab Montag 13. Mai bis Freitag 17. Mai die Vollsperrung der Aus- und der Einfahrt wegen dringender Reparaturarbeiten erforderlich. Die Asphaltdeckschicht müsse auch hier erneuert werden. Verkehrsteilnehmer auf der A 14, die aus Dresden kommend in der Anschlussstelle Grimma ausfahren möchten, werden durch die Umleitungsschilder bis zur Anschlussstelle Klinga geleitet und von dort über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Grimma geführt. Der an der Anschlussstelle Grimma auf die A 14 in Richtung Magdeburg auffahrende Verkehr wird während der Sperrung über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Mutzschen und weiter auf die Richtungsfahrbahn Magdeburg geleitet.

Ortskundige Autofahrer können auch die Anschlusstellen Klinga und Mutzschen nutzen.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

A14: Transporter verunfallt bei Klinga

Klinga. Auf der A14 kam es in Fahrtrichtung Leipzig Montagmittag zu einem Unfall. Ein Transporter kollidierte in Fahrtrichtung Leipzig kurz vor der Abfahrt Klinga augenscheinlich mit einem Autotransporter. Der Transporterfahrer wurde dabei verletzt und musste...

Weihnachtsbäume in Beucha und Brandis aufgestellt

Brandis/Beucha. Am Montag wurden auch die Weihnachtsbäume in Beucha und Brandis aufgestellt. In Brandis ziert nun eine etwa 15 Meter hohe Blaufichte den Marktplatz. In Beucha wurde eine etwa 12 Meter hohe serbische Fichte aufgestellt....

Weihnachtsaktion: Mit dem Medienportal-Grimma ins Weihnachtsgeschäft starten und bis zu 25% sparen!

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür. Machen Sie auf sich und Ihr Angebot aufmerksam und nutzen Sie unsere große Reichweite in der Region! Immer mehr Menschen informieren sich...

Adventszeit wird musikalisch eingeläutet

Grimma. Zur musikalischen Eröffnung der Adventszeit lädt das Jugendblasorchester Grimma am 1. Dezember, alle Grimmaer und Besucher in das Soziokulturelle Zentrum Grimma, Colditzer Str. 30, ein. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr. Einlass ist ab...

A14: Abfahrt Klinga kurzzeitig gesperrt

Grimma/Klinga. Die Freiwillige Feuerwehr Grimma wurde Montagmittag an die Besen gerufen. Auf der A14 in Fahrtrichtung Leipzig hatte ein VW Passat plötzlich Öl verloren. Die Fahrerin fuhr geistesgegenwärtig in Klinga von der Autobahn ab und...
Anzeige

2 Kommentare

  1. Ist hier evtl. etwas vertauscht wurden?!
    Verkehr von Leipzig kommend über Mutzschen (20km Umweg!) umzuleiten macht doch genauso wenig sinn, wie Verkehr von Dresden kommend über Klinga umzuleiten… genau andersherum würde hingegen keinen Umweg mit sich bringen… oder?!

    • Das ist für die Mitbürger, die erst in Grimma feststellen, dass die Abfahrt gesperrt ist. So müssen keine zwei Umleitungsvarianten beschildert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here