A14: Anschlussstelle Grimma wird gesperrt

2
15239
Foto: Sören Müller (Archiv)

Grimma. Die kommenden zwei Wochen müssen sich die Nutzer der A14 auf eine Vollsperrung einrichten.

In der Anschlussstelle Grimma auf der A 14-Richtungsfahrbahn Dresden ist ab Montag 6. Mai bis Freitag 10. Mai die Vollsperrung der Aus- und der Einfahrt wegen dringender Reparaturarbeiten erforderlich. Die Asphaltdeckschicht muss demnach erneuert werden. Verkehrsteilnehmer auf der A 14, die aus Leipzig kommend in der Anschlussstelle Grimma ausfahren möchten, werden durch die offiziellen Umleitungsstrecke bis zur Anschlussstelle Mutzschen geleitet und von dort über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Grimma geführt. Der an der Anschlussstelle Grimma auf die A 14 in Richtung Dresden auffahrende Verkehr wird während der Sperrung über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Klinga und weiter auf die Richtungsfahrbahn Dresden geleitet.

- Anzeige -

In der Anschlussstelle Grimma auf der A 14-Richtungsfahrbahn Leipzig ist ab Montag 13. Mai bis Freitag 17. Mai die Vollsperrung der Aus- und der Einfahrt wegen dringender Reparaturarbeiten erforderlich. Die Asphaltdeckschicht müsse auch hier erneuert werden. Verkehrsteilnehmer auf der A 14, die aus Dresden kommend in der Anschlussstelle Grimma ausfahren möchten, werden durch die Umleitungsschilder bis zur Anschlussstelle Klinga geleitet und von dort über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Grimma geführt. Der an der Anschlussstelle Grimma auf die A 14 in Richtung Magdeburg auffahrende Verkehr wird während der Sperrung über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Mutzschen und weiter auf die Richtungsfahrbahn Magdeburg geleitet.

Ortskundige Autofahrer können auch die Anschlusstellen Klinga und Mutzschen nutzen.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Simulierte Busrettung – Feuerwehr probt Ernstfall

Grimma/Brandis. Das Busunglück am vergangenen Wochenende auf der A9 bei Leipzig schockierte die ganze Region und leider muss man sagen: Das kann überall passieren! Doch wie gehen Feuerwehrkameraden, welche dann oftmals als Erstes an...

Neue Straßenbeleuchtung mit LED Technik

Grimma. In der "Gorkistraße" und der Straße "Am Kalkberg" soll eine neue Straßenbeleuchtung mit moderner LED-Technik für Licht sorgen."Die Mitnetz- Strom beabsichtigt in diesem Jahr die Freileitungen in den beiden Straßen durch eine Erdverkabelung...

Feuerwehreinsatz in Colditzer Supermarkt

Colditz. Donnerstagvormittag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Colditz, Hausdorf, sowie die Grimmaer Drehleiter alarmiert.Grund dafür war eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Supermarkt, der derzeit saniert wird. Einkaufsbetrieb fand somit nicht statt. Die Kameraden der Feuerwehr...

Filmnachmittag über 925-Jahrfeier in Mutzschen mit vielen Erinnerungen

Mutzschen. Der Mutzschener Heimatverein hat es sich auf die Fahne geschrieben, für die Senioren des Ortes und der Ortsteile einige Veranstaltungen zu organisieren. Nach einer bereits im vorigen Jahr durchgeführten Weihnachtsfeier und einem Filmnachmittag...

Grimma: Gemeinsame Wahlparty im Kinderparadies

Grimma. Die Wählervereinigungen "Bürger für Grimma", "Freie Wähler" sowie die "Allianz Stadt & Land" laden zur gemeinsamen Wahlparty ein.Die gemeinsame Wahlparty findet am Sonntag (26. Mai.) um 20 Uhr im Kinderparadies in der Südstraße (GGI)...
Anzeige

2 Kommentare

  1. Ist hier evtl. etwas vertauscht wurden?!
    Verkehr von Leipzig kommend über Mutzschen (20km Umweg!) umzuleiten macht doch genauso wenig sinn, wie Verkehr von Dresden kommend über Klinga umzuleiten… genau andersherum würde hingegen keinen Umweg mit sich bringen… oder?!

    • Das ist für die Mitbürger, die erst in Grimma feststellen, dass die Abfahrt gesperrt ist. So müssen keine zwei Umleitungsvarianten beschildert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here