Auffahrunfall auf A14 sorgt für Stau

0
4978
Fotos: Sören Müller

Klinga. Am frühen Donnerstagvormittag kam es auf der A14 zu einem Unfall.

In Fahrrichtung Dresden, zwischen Naunhof und Klinga, kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Nach ersten Informationen soll es dabei zwei Verletzte gegeben haben die durch den Rettungsdienst versorgt werden mussten.

Die Rettungsgasse funktionierte

Beide Fahrzeuge wurden auf dem Standstreifen abgestellt, sodass beide Fahrspuren der BAB 14 eigentlich frei waren, dennoch bildete sich ein kilometerlanger Stau. Die Polizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here