Einsatz Nr. 4 – Feuerwehr Brandis im Dauerstress

0
3286
Foto: Sören Müller

Brandis. Nachdem die Feuerwehr heute morgen bereits Betriebsmittel nach einem Unfall beseitigte, die Drehleiter zum Abtragen einer Scheibe war und sich Stadtwehrleiter Marcel Laux um einen Bienenschwarm kümmern musste, sorgte nun auch noch eine Dieselspur für viel Arbeit.

Auch für eine größere Feuerwehr wie die in Brandis ist es nicht alltäglich mehrere Einsätze an einem Tag zu haben aber gleich vier Einsätze innerhalb weniger Stunden ist dann doch außergewöhnlich. Den vierten Einsatz löste ein Transporter aus. Er hatte durch einen technischen Defekt auf einer Länge von etwa 800 Metern, quer im Stadtgebiet verteilt, Diesel verloren. Diese mussten nun beseitigt werden, denn gerade Betriebsmittel auf Straßen beherben gerade für Motorradfahrer eine erhebliche Rutsch- und Sturzgefahr, besonders in Kurvenbereichen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here