Unfall mit einer verletzten Person und Folgeeinsatz für die Brandiser Feuerwehr

0
7395
Foto: FFW Brandis

Brandis. Heute Morgen wurde die Feuerwehr Brandis um 8.51 Uhr zu einem Verkehrsunfall Richtung Beucha am Abzweig zum Gewerbegebiet alarmiert.

Durch die Missachtung der vorfahrtsregulierenden Verkehrszeichen kam es zum Zusammenstoß zweier Pkw. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug vor Ort. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel auf. Nach ca. einer Stunde konnte die Unfallstelle der Polizei übergeben werden, welche die Unfallaufnahme durchführte.  Direkt im Anschluss wurde die Brandiser Drehleiter zu einem Folgeeinsatz gerufen. In der Brandiser Rathausgasse drohte an einem leer stehenden Gebäude eine lose Fensterscheibe im Dachgeschoss auf den Gehweg zustürzen. Über die Drehleiter wurde die Scheibe entfernt und somit die Gefahr beseitigt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here