Entscheidung: Es werden alle Platanen gefällt/ Umzugsservice für Nashornkäfer

0
548
Foto: Stadt Wurzen

Wurzen. Hohle Stämme und Äste – der Zustand der ersten beiden Platanen besiegelte das Schicksal der Bäume an der Seite der Sporthalle in der Dr. Rudolf-Friedrichs-Straße.

„Wir werden auch diese Bäume fällen“, erklärte Kathrin Höhme, zuständige Mitarbeiterin in der Stadtverwaltung. Die Fällung dieser Bäume war bislang noch nicht entschieden. Da die Baumaßnahmen auf der anderen Straßenseite erfolgen, hatte die Verwaltung den Erhalt der alten Bäume in Betracht gezogen. Der wirklich schlechte Zustand der ersten gefällten Platanen indes, ändert das. „Die anderen Bäume sehen nicht besser aus. Und wie wir bereits zuvor erklärt haben, wird durch die Baumaßnahmen die Standfestigkeit der Bäume nochmals in Mitleidenschaft gezogen“, so Kathrin Höhme.

- Anzeige -

Zuspruch bekommt sie von den Vertretern des Naturschutzbundes, die vor Ort sind. Wolfgang Kulick vom NABU Leipzig erklärt: „Es sind noch nicht einmal die hohlen Stämme, die so gefährlich sind. Hier sind riesige Äste hohl und die halten dem Wind nicht mehr Stand.“ Aber: Wo Hohlräume sind, ist immer auch Platz und in solch alten Bäumen für allerlei Getier. Die Experten vom NABU waren aus diesem Grund vor Ort, um genau zu schauen, wer in den Bäumen ein Zuhause hat. Hier war durch die Stadtverwaltung zugesichert worden, für die Tiere neue Behausungen zu finden.

Der erste Umzugsservice galt dem Nashornkäfer. In den hohlen Bäumen waren Larven der geschützten Tierart gefunden worden. Kathrin Höhme und Mitarbeiter des Bauhofes sammelten den welchen Holz-Mulm inklusive Käfernachwuchs ein und brachten den Bestand an eine geeignete Stelle im Friedhof. „Wir werden mit allen geschützten Tierarten, die wir hier vielleicht noch finden so verfahren“, sichert Höhme zu.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Unwettergefahr in der Nacht

Landkreis Leipzig. Der Deutsche Wetterdienst informiert mit einer Vorabinformation in Teilen des Landkreises über mögliche Unwetter.Ab dem Abend und bis in die Nacht zum Sonntag sollen von Westen vermehrt kräftige Gewitter aufziehen. Diese seien...

Schuljahresabschluss in der Grundschule Bücherwurm

Grimma. Am letzten Schultag fand, wie zu jedem Schuljahresende, das große gemeinschaftliche jährliche Abschlusstreffen in der Turnhalle statt.Zu Beginn wurde die ehemalige Schulleiterin, Frau Uta Schiebold, feierlich nach 28 Jahren Schulleitung der Grundschule Bücherwurm...

Dacia kracht gegen Baum

Colditz/Collmen. Freitagvormittag kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Collmen und Podelwitz zu einem Unfall.Eine Frau war mit ihrem Dacia in Richtung Podelwitz unterwegs als sie aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam und...

Einschränkung der Wasserentnahmen im Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig. "Extreme Verhältnisse in unseren Fließgewässern erfordern die Einschränkung der Wasserentnahmen"Die langanhaltende Hitze im Juni und die fehlenden Niederschläge in den vergangenen Monaten machen den Gewässern im Landkreis zu schaffen. Auch bald nach...

Der Frischemarkt lockt zum Einkaufen am 20. Juli

Grimma. Natürlich - von hier: Bauern aus der Region, Direktvermarkter und Erzeuger von Bioprodukten, Lebensmitteln und Pflanzen bieten jeden dritten Sonnabend im Monat regionale Qualitätsprodukte in der Grimmaer Klosterkirche an.Für den 20. Juli haben...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here