Neues Stromkabel unterhalb der Lausicker Straße sorgt für Sperrungen

0
462
Symbolbild/pixabay

Grimma. Seit Mittwoch haben Tiefbauarbeiten in der Lausicker Straße begonnen.

Laut Stadtverwaltung muss eine neue Mittelspannungsleitung verlegt werden. Zu Beginn erfolge daher eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung.

Mit zunehmendem Baufortschritt rückt die Maßnahme in Richtung Kreuzung Bahnhofstraße/Am Lerchenberg weiter. Sobald die Baustelle in die Nähe der Kreuzung kommt, sei Richtungsverkehr erforderlich. Die Lausicker Straße wird dann von der Leipziger Straße kommend zur Einbahnstraße. Eine Umleitung führe über die Umgehungstraße. Von Großbardau kommend, würde der Verkehr nicht beeinträchtigt. Läuft alles nach Plan, soll der Verkehr am 15. März wieder rollen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here