Wegen Glätte: Unfallchaos auf A14

0
2440
Zwischen Leipzig Ost und Kleinpösna krachte es später erneut Fotos: Sören Müller

Kleinpösna. In der Nacht zum Dienstag hatten Rettungskräfte und Bergungsteams viel zu tun.

Richtung Leipzig war zwischen Kleinpösna und Leipzig-Ost ein LKW von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht. Sein Trailer blockierte beide Fahrspuren. Die Polizei wurde gegen 02:52 Uhr darüber informiert. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Autobahn musste bis etwa 09 Uhr aufgrund der Bergungsarbeiten in Richtung Leipzig gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte über die A 38, trotzdem kam es auf den umliegenden Straßen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Zeitweise kam der Verkehr auf der A14 vollständig zum Erliegen

In Richtung Dresden krachte es am Morgen dann ebenfalls. Ein Dacia Duster war nach rechts von der Fahrbahn gekommen, in die Leitplanke gekracht und blockierte dann die rechte Spur. Der Verkehr wurde einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitete, trotzdem staute sich der Verkehr auf mehrere Kilometer.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here