Schuppenbrand in Borna

0
227
Foto: FF Borna

Borna. Samstagabend mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Borna und Zedtlitz gegen 18:45 zu einem Schuppenbrand in die Grabengasse in Borna ausrücken

Bei Ankunft der EInsatzkräfte stand der ca. 6×7 m große Holzschuppen bereits in Vollbrand. „Wir begannen zügig mit den Löscharbeiten mittels zwei C-Rohren und dem Schnellangriff unter schwerem Atemschutz und bauten gleichzeitig eine stabile Löschwasserversorgung auf. „, so die Bornaer Feuerwehr. „Bereits nach kurzer Zeit forderten wir die Feuerwehr Zedtlitz nach. Da die Drehleiter zum Ausleuchten der Einsatzstelle benötigt wurde, schickten wir das TLF-Wald zurück auf die Wache, woraufhin die Besatzung das Fahrzeug
wechselte. Mittels einer Kettensäge wurde die Dachhaut geöffnet um
Restlöscharbeiten durchzuführen.

Gegen 21 Uhr wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben. „Unsere Kräfte waren mit den Maßnahmen und der Einsatznachbereitung rund 3 Stunden gebunden und beschäftigt.“

Anzeige
Foto: FF Borna
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here