PARTNER PFERD 2019 startet mit mehr als 500 PS

0
139
Symbolbild/pixabay

Leipzig. Die PARTNER PFERD 2019 steht hufscharrend in der Startbox und geht neben beliebten Traditionen mit zahlreichen Neuerungen ins diesjährige Rennen.

Das erweiterte Hallenkonzept bringt mehr Fläche für noch mehr Aussteller, mehr Platz für Wissenschaft und mehr Spaß für die jüngsten Pferdefans. Präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, sitzt die PARTNER PFERD vom 17. bis 20. Januar 2019 mit über 500 PS im Sattel und wird damit einmal mehr zum Treffpunkt der internationalen Reitsportwelt – und zum Paradies für Pferdefreunde. Das Publikum kann sich auf über 260 Aussteller aus insgesamt 13 Ländern sowie auf lange Shoppingtage, täglich von 9 bis 20 Uhr, freuen.

- Anzeige -

Leipzig setzt in den kommenden Tagen wieder auf das richtige Pferd. Für die nunmehr
22. PARTNER PFERD verwandeln sich die Hallen der Leipziger Messe in Parcours, Bühne und Stall gleichermaßen und bieten der Veranstaltung damit den optimalen Rahmen. Das perfekte Zusammenspiel der Bereiche Expo, Show und Sport machen die PARTNER PFERD alljährlich zum Magnet für Publikum und Weltcup-Sportler – internationaler Spitzen-Pferdesport ist hier garantiert.

Mehr Platz für Pferd und Reiter
Die PARTNER PFERD öffnet 2019 buchstäblich neue Tore. Erstmals wird die architektonisch herausragende Glashalle Teil der Veranstaltung. Zum einen wird der Eingang West der Glashalle erstmals zentraler Eingangsbereich für die PARTNER PFERD. Zum anderen finden unter den 25.000 qm Glas die Investitionsgüter neue, exklusive Ausstellungsflächen sowie die große, umgestaltete Kinder-Erlebniswelt ihren neuen Platz.
Platz nehmen können und sollen Besucher in der ebenfalls neuen Media Lounge. Neben einem großem TV, auf dem das Turniergeschehen aus Halle 1 live übertragen wird und kostenfreien Handyladestationen, laden bequeme Sitzmöbel die Besucher zum Verweilen.

- Anzeige -

Auf der Empore der Glashalle öffnet zudem zum ersten Mal das Forum PFERD. Spannende Vorträge, interessante Menschen, neue Erkenntnisse, Erfahrungs- und Wissensaustausch rund ums Pferd: Unterstützt von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig referieren von 10 bis 18 Uhr zu jeder vollen Stunde Experten zum Thema Gesundheit von Pferd und Reiter. Im wissenschaftlichen Fokus stehen 2019 die beiden Schwerpunktthemen „Huf“ und „Bewegungsapparat“.

Jede Menge Aktion im Ring
In Messehalle 3 begeistern die Akteure des Aktionsrings täglich ab 9 Uhr mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm. Die Vorführungen zeigen die Vielfalt der Pferdewelt, präsentieren verschiedene Pferderassen und thematisieren die Ausbildungsmöglichkeiten und Gesunderhaltung von Pferd und Reiter. Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern werden an vier Tagen mehr als 130 Vorführungen zu sehen sein. Großes Augenmerk liegt 2019 auf den Shire Horses, auch sanfte Riesen genannt. Der Deutsche Shire Horse Verein präsentiert die stattlichen Tiere mit einem Stockmaß bis zu 175 Zentimetern an der Hand, unterm Sattel und gefahren. Als Highlight wird am Messesamstag am Stand des Vereins ein Schimmelhengst präsentiert, traditionell mit kleinen Fähnchen und Bändern in Schweif und Mähne eingeflochten. Mit Christine Hlauschecks Kreis-Meister-Konzept steht zudem das große Thema der optimalen Reitausbildung im Mittelpunkt. Einfach, abwechslungsreich und begleitet durch sichtbaren Fortschritt sollte jede Ausbildung sein. Mit ihrem Programm „Bewegungsfreiheit und Feine Reitausbildung“ stellt Hlauschecks als erfahrene Ausbilderin ihren Ansatz von acht Trainingsschwerpunkten vor. Für alle Veranstaltungen im Aktionsring genügt die Tageskarte, das vollständige Programm des Aktionsrings gibt es unter: www.partner-pferd.de/programm.

- Anzeige -

Die PARTNER PFERD im Internet:
www.partner-pferd.de
www.facebook.com/partnerpferdleipzig
www.instagram.com/partnerpferdleipzig/

Noch mehr Nachrichten

Symbolbild/Archivbild

Anmeldetermine für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen

Grimma. Mit Ausgabe der Bildungsempfehlungen am Freitag, 15. Februar 2019 an die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen können Eltern ihre Kinder bis  7. bzw. 8. März, an einer kommunalen Oberschule oder an einem...

Landkreishaushalt bestätigt

Dresden/Borna. Die Landesdirektion Sachsen hat die vom Kreistag des Landkreises Leipzig am 12. Dezember 2018 beschlossene Doppelhaushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 bestätigt.Der Haushaltsplan 2019 hat demnach im Ergebnishaushalt ein Volumen von ca....

Stadt schloss Brandschutzumrüstung in Kindergarten ab

Grimma. Die Brandschutzmaßnahmen an der Kindertagesstätte am „Grimmaer Schwanenteich“ sind abgeschlossen.Rund fünf Monate dauerte der Umbau bei laufendem Betrieb in dem denkmalgeschützten Nebengebäude der Jugendstilvilla. Insgesamt wurden knapp 150.000 Euro für die Sicherheit ausgegeben....

Entscheidung: Es werden alle Platanen gefällt/ Umzugsservice für Nashornkäfer

Wurzen. Hohle Stämme und Äste – der Zustand der ersten beiden Platanen besiegelte das Schicksal der Bäume an der Seite der Sporthalle in der Dr. Rudolf-Friedrichs-Straße.„Wir werden auch diese Bäume fällen“, erklärte Kathrin Höhme,...

Schwerer Verkehrsunfall bei Bad Lausick fordert Todesopfer

Bad Lausick. Montagvormittag kam es auf der B176 zwischen Flößberg und Bad Lausick zu einem schweren Unfall, bei dem ein Mann ums Leben kam.Der Opel kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here