Auto stand plötzlich im Garagentor

0
1766

Grimma. Ein Autofahrer fuhr am 02. Februar gegen 12.00 Uhr seinen Opel aus der Garage in der Husarenstraße und stellte ihn ab. Allerdings sicherte er den Pkw nicht. Er ging wieder zurück in die Garage. Als er wieder nach draußen kam, staunte er nicht schlecht: Sein Fahrzeug stand nicht mehr an Ort und Stelle, sondern war im gegenüberliegenden Garagentor geparkt. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden von ca. 1.000 bzw. 4.000 Euro

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here