Verkehrsunfall in Trebsen

0
5025
Foto: Sören Müller

Trebsen. Am späten Montag Nachmittag kam es in Trebsen auf der Kreuzung B107 und Industriegebietsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Die B107 war kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr wurde dann an der Unfallstelle vorbei geleitet. In den Verkehrsunfall waren ein Nissan und ein Audi verwickelt. Der Audi wollte nach links in die Industriegebietsstraße fahren und beachtete dabei die Vorfahrt des Nissan nicht.Zwei Personen wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Trebsen war vor Ort um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden und den Brandschutz sicher zu stellen. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Es kam zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.

 

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here