Letzte Infos vor dem Testspielkracher am Freitag gegen RB Leipzig

0
710
Symbolbild/pixabay

Grimma/Leipzig. Hier gibt es die letzten Infos zum Testspiel unseres FC Grimma gegen die Roten Bullen aus Leipzig!

Im veröffentlichten Beitrag zu den Anreiseinformationen haben wir für euch bereits alles Wichtige zur möglichst stressfreien Anfahrt zusammengefasst.

- Anzeige -

Die Tageskassen öffnen heute 17.00 Uhr. (Anstoss 18:30 Uhr) Im Vorfeld wurden 2.600 Tickets abgesetzt, noch einmal ca. 2.000 Tickets sind vor Ort zu erwerben. Aufgrund des hohen Andrangs rät der FC Grimma allen Besuchern, so früh wie möglich da zu sein. Bitte nutzt nur die ausgewiesenen Parkplätze für eure Autos. Der FC Grimma bittet alle, denen dies möglich ist, vorrangig öffentliche Verkehrsmittel zur Anreise zu nutzen! Mit Verkehrseinschränkungen rund um das Stadion der Freundschaft ist zu rechnen.

RB Leipzig wird mit ihrem Merch-Bus vor Ort sein. Dort ist auch das neue Bullen-Trikot zu erwerben. Für Getränke und Imbiss ist im Stadion natürlich gesorgt.

- Anzeige -

Im Nachgang an das Spiel wird der FC Grimma ein von allen beteiligten Bundesligaspielern unterschriebenes Heimtrikot der Saison 2018/2019 zu Gunsten des Grimmaer Fussball- Nachwuchs versteigern. Gesonderte Informationen dazu gibt es auf der FC Grimma-Homepage in den nächsten Tage!

Noch mehr Nachrichten

Halloweenfest mit Umzug in Pöhsig

Pöhsig. Alle Jahre wieder führt der Heimatverein Haubitz, Pöhsig, Ragewitz und Zaschwitz e.V. ein Halloweenfest mit Lampionumzug auf dem Spielplatz in Pöhsig durch.Gemeinsam mit der Kita Krümelburg aus Haubitz starten wir am 26.10.2019 um...

Kundendienstmonteure und Installateure (m/w/d) gesucht!

Grimma. Die BMB GmbH sucht neue Mitarbeiter!Seit 1994 ist die BMB GmbH erste Adresse im Bereich energieoptimierte Gebäude. Unser Ziel ist es, einen wertvollen Beitrag für den Klimaschutz und die Unabhängigkeit unserer Kunden von...

Das LKA informiert zum Thema Callcenter-Betrug

Sachsen. Der sogenannte Callcenter-Betrug beschäftigt die Behörden nicht nur in Sachsen, sondern stellt ein bundesweites Phänomen dar.Die gut organisierten und geschulten Täter rufen aus meist türkischen Callcentern an und geben sich als Lotterieveranstalter, Rechtsanwälte,...

20 Jahre Kinder- und Jugendhaus „Südpol“

Grimma. Das AWO Kinder- und Jugendhaus „Südpol“ in der Gabelsbergerstraße beging Ende September sein 20-jähriges Bestehen mit einem kleinen Familienfest.Das Wetter spielte mit und sorgte dafür, dass die Seifenblasenkunst von Jörg Müller am Himmel...

Ab Januar: S 49-Teilsperrung in Lauterbach aufgrund massiver Schäden an Stützwänden

Bad Lausick/Lauterbach. Im Rahmen der Bauwerksprüfungen wurden an den Stützwänden im Bereich der ehemaligen Kiesgruben in Bad Lausick, Ortsteil Lauterbach im Zuge der S 49 eine Zunahme der vorhandenen Schäden festgestellt und diese deshalb...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here