Straßennamen mit NSU-Opfernamen überklebt

0
870
Symbolbild

Grimma. Durch unbekannte Täter wurden mehrere Straßenschilder am Dienstagabend im Stadtgebiet Grimma mit Namen von Opfern des NSU überklebt.

Die Aufkleber, welche vorallem auf Straßenschilder rund um die Frauenkirche geklebt wurden, ließen sich nicht entfernen. Die Polizei geht davon aus, dass die Aktion im Zusammenhang mit dem Urteil im gestrigen endenden NSU-Prozess steht. Durch Internetrecherchen wurde bekannt, dass derartige Sachbeschädigungen zudem in mehreren Städten stattgefunden haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen. Die Aufkleber wurden mittlerweile zügig entfernt, was nicht überall auf Zuspruch stieß:

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here