Bildergalerie: Festumzug 800 Jahre Großbardau

0
2380
Foto: Sören Müller

Großbardau. Im Jahre 1218 wandte sich der sächsische Markgraf Dietrich der Bedrängte mit einem Bittschreiben an die Kirche von „Parde“. 2018 ist es nun 800 Jahre her, als das Dorf Großbardau erstmals auf einem Schriftstück auftauchte. Das Jubiläum sollte im Grimmaer Ortsteil mit einer außergewöhnlichen Festwoche vom 2. bis 10. Juni einhergehen.

Höhepunkt war der Festumzug am 10. Juni. In zahlreichen Bildern zeigte der Tross die spannende Geschichte des Dorfes, den tausende Besucher verfolgten. Fotos: Sören Müller

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here