Verkehrsunfall B107

0
1950

Grimma. Gestern Abend befand sich die Fahrerin (45) eines grau/silbernen Skoda Octavia auf der B 107 aus Trebsen kommend in Richtung Grimma. An der Anschlussstelle zur BAB 14, Richtung Leipzig, wollte die 45-Jährige nach links auf die Autobahn auffahren.

Dabei kam es mit einem entgegenkommenden Fahrer (19) eines grauen Renault Megane, der auf der B 107 in Richtung Trebsen fuhr, zur Kollision. Bei der Kollision wurde  der Skoda Octavia gegen einen silbernen Skoda Fabia geschleudert der die Autobahn verlassen wollte. Dessen 29-jähriger Fahrer blieb unverletzt. Die 45-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt, hingegen erlitt der 19-Jährige einen Armbruch, der im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Sachschaden an allen Fahrzeugen wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die genauen Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Anzeige

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here