Grimmaer präsentieren sich zur „Grünen Woche“

0
802

Grimma/Berlin. Vom 15. bis 24. Januar präsentieren sich Grimmaer Firmen, Touristiker und Selbsterzeuger auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Am Stand des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft möchte die Stadt Grimma „Lust aufs Land“ machen. Mit besonderen Reiseangeboten, Veranstaltungen sowie Rad-, Wander- oder Bootsausflügen an und auf der Mulde soll für die Region geworben werden. Laut Ausstellerverzeichnis buchten der Großbardauer Mühlenhof, die Fensterprofis „Perfecta“ aus Grimma, Bau- und Aluminiumelemente, Andreas Georg Köhler und die Obstland Dürrweitzschen AG einen Stand ebenfalls auf der Messe.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here