STURMFREI in der 11-RAUMWOHNUNG

0
1694

Grimma. Nur noch wenige Tage, dann heißt es wieder MFC olé in der Nimbschener Kulturscheune. Wir haben ein paar Fragen vom Präsidenten des Muldental Faschingsclub, MFC, Jens Zeidler, beantwortet bekommen. 

Herr Zeidler, was gibt’s Neues beim Grimmaer Karnevalsverein MFC? Jede Menge, seit dem letzten Jahr waren wir nicht untätig, wir haben in den letzten 11 Monaten alles komplett umgekrempelt im Verein.

Anzeige

Was heißt das genauer?
Naja, langsam merken wir natürlich auch, dass es immer schwerer wird, unseren hohen Unterhaltungsanspruch aufrecht zu erhalten und unser treues Publikum Jahr für Jahr aufs Neue zu begeistern und die Kulturscheune viermal voll zu bekommen.

Welche neuen Wege werden 2016 in Nimbschen begangen?
Wir werden mit „STURMFREI in der 11-RAUMWOHNUNG“ versuchen ein neues Konzept unseres Programms zu etablieren, mit mehr Kurzweiligkeit, mehr Unterhaltung und noch mehr Party, welches die Stimmung viel mehr anheizen wird.

Wieviele Akteure werden dieses Jahr auf der Bühne stehen?
Der MFC verfügt über ca. 35 Mitglieder, die in das komplette Veranstaltungskonzept vor, auf, hinter und über der Bühne eingebunden sind. Dazu kommt noch unsere knapp 20-köpfige Tanzgruppe. Alle sind am Start, wir konnten diesen Sommer auch wieder neue Narren dazu gewinnen!

Anzeige

Hat der MFC Nachwuchssorgen?
JEIN, wie jeder Verein hat man das schon, doch haben wir einen ziemlich konstanten Stamm, einige sind noch von den Gründungsmitgliedern dabei, aber es kommen aber auch immer Neue Verrückte dazu (lacht) und mittlerweile stehen schon die zweite Generation mancher Vereinsmitglieder auf der Bühne!

Noch mehr Party, was wird uns da erwarten?
Wir werden in diesem Jahr mit DJ Silvio und DJ Hagen neue Wege gehen, frischen Wind auf die Tanzfläche, vor, während und nach dem Programm bringen. Aus diesem Grund wird sich die Einrichtung der Kulturscheune auch ändern, d.h. weniger Sitzplätze und dafür größere Tanzfläche und mehr Platz für alle Gäste.

Alle Infos zum Programm gibt es hier: http://muldental-faschingsclub.de/

Das Interview führte Jens Beulich 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here