Fußgängerin schwer verletzt

0
4597

Grimma. In den frühen Abendstunden kam es auf der Leipziger Straße zu einem Unfall bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.

Ein VW Passat befuhr die Leipziger Straße stadteinwärts. In Höhe eines Autohauses überquerte eine ältere Frau, welche in unmittelbarer Nähe wohnt de Straße. Laut Augenzeugen soll sie allerdings mitten auf der Fahrbahn umgekehrt sein. Der Fahrer des VW konnte den spontanen Entschluss der Frau zu wenden nicht erahnen und nicht schnell genug reagieren. Es kam zur Kollision. Die Frau wurde durch den Aufprall, welcher auch den PKW an der Frontschutzscheibe und an der rechten Front stark beschädigte, schwer verletzt und war nicht ansprechbar. Rettungskräfte aus Wurzen und Naunhof und Grimmaer Polizeibeamte kümmerten sich um die Frau. Sie kam in ein Krankenhaus. Laut Ersthelfern soll die Frau allerdings unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Die Leipziger Straße musste für die Behandlung der Verletzten und der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here