3,14 Promille – Radfahrer gestoppt

0
333

Frohburg/Dolsenhain. Gut getankt hatte ein Radfahrer (54) bereits in den Mittagsstunden des Sonntags.

Eine Zeugin informierte die Beamten, dass ein scheinbar betrunkener Radfahrer in Richtung Dolsenhain unterwegs sei. Der Radfahrer war kurz zuvor gestürzt; davon unbeeindruckt meinte er jedoch, die Fahrt fortsetzen zu müssen. Auf Grund des umsichtigen Handelns der Zeugin konnten die herbeigerufenen Beamten den Radfahrer schließlich in der Ortslage Dolsenhain stoppen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,14 Promille.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here