Gefahrguteinsatz in Nerchau

0
1319
Foto: Sören Müller

Nerchau. Montagnachmittag kam es zu einer Verpuffung in einer Firma welche Baufarben herstellt.

In einem Fass sei eine Chemikalie mit Restfeuchte in Kontakt gekommen und habe dann reagiert, hieß es seitens der Einsatzkräfte. Es kam demnach zur Verpuffung, bei dem das Fass beschädigt wurde. Geringe Mengen einer hochgiftigen Chemikalie waren ausgelaufen und mussten mit speziellem Chemikalienbindemittel aufgenommen werden.

Foto: Sören Müller

Im Einsatz waren die freiwillige Feuerwehr Nerchau, der Gefahrgutzug Nord des Landkreis Leipzig mit Spezialtechnik, Kreisbrandmeister Nils Adam und sein Stellvertreter Steffen Kunze, sowie Polizei, Rettungsdienst und Vertreter der Stadtverwaltung Grimma. Für die Anwohner ging keine Gefahr aus.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here