Doppelter Autoklau in Kaditzsch

0
1998

Grimma/Kaditzsch. Unbekannte Täter gelangten auf bisher unbekannte Art und Weise zwischen dem 18.11.2015, 23:30 Uhr und dem  19.11.2015, 07:50 Uhr auf das Gelände eines Autohandels und entwendeten noch nicht zugelassene Neufahrzeuge vom Typ Audi RS 2 Avant (schwarz) sowie einen grauen Audi RS 4 im Wert von insgesamt 44.000 Euro.

Im Zuge der ersten Ermittlungen vor Ort wurde bekannt, dass an zwei abgestellten Fahrzeugen im Ort die Kennzeichen entwendet wurden. Daraufhin wurden die erforderlichen Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Ein Hinweisgeber meldete sich dann bei der Polizei und teilte mit, dass der Audi RS 2 mit dem falschen Kennzeichen auf dem Standstreifen der A 14 in Richtung Dresden mit „Plattfuß“ steht. Die Polizeibeamten waren nach wenigen Minuten vor Ort. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und wird kriminaltechnisch untersucht. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen übernommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here