Mann in Brunnen tot aufgefunden

0
4976
Foto: privat

Wurzen/Nitzschka. Gegen 11:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wurzen und Nitzschka am Sonntag alarmiert. Den ersten Informationen zu Folge sollte eine Person aus einem Brunnen gerettet werden.

Leider kam für den etwa 80 jährigen Mann jede Hilfe zu spät. Beim Routinebesuch des Pflegedienstes stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Haus anzutreffen war.

Foto: privat

Entsprechend hatte der Pflegedienst die Angehörigen informiert, die den Mann dann später im Brunnen im eigenen Garten auffanden. Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot bergen. Wie es zum Unglück kam ist bislang noch unklar, eine natürliche Todesursache ist ebenso möglich wie ein tragischer Unfall. Die Polizei ermittelt zu den genaueren Umständen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here