Mit mehr Bewegung in das Frühjahr starten – neuer Kurs im Gymnastikverein Grimma e.V. macht es möglich

0
368
Symbolbild/pixabay

Grimma. Der neue Alltags-Trainings-Programm- Kurs ist ein Trainingsprogramm für Männer und Frauen ab 60 Jahren, die in den letzten Jahren sportlich eher inaktiv waren und dies verändern möchten.

Der Kurs vermittelt die Ressourcen, die für ein gesundes „Altern“ erforderlich sind und verknüpft typische Alltagssituationen wie z.B. Heben, Tragen, Treppensteigen mit geeigneten Übungen, die Sie in ihr tägliches Leben einbauen können. Das Programm findet sowohl in der Sporthalle als auch im Freien statt. Die Inhalte zielen auf eine Verbesserung wichtiger Grundfertigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination. Die Übungen sind einfach und werden von einem geschulten Übungsleiterteam vermittelt. In dem 12 stündigen Kurs erhalten Sie vielfältige persönliche Tipps und Hinweise. Spaß, Geselligkeit und Freude kommen nicht zu kurz. Das Alltags-Trainings-Programm wird von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gefördert und ist für die Teilnehmer kostenfrei!

Kursbeginn: Mittwoch, 21. März von 18.00 bis 19.00 Uhr. Voranmeldungen sind aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich. Diese bitte schriftlich bis zum 3. März an: Dr. Gudrun Paul Gymnastikverein Grimma, Markt 3 in 04668 Grimma bzw. Dr.GudrunPaul@web.de, Tel.: 03437/ 919781.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here