Einbrüche in Rötha, Espenhain und Püchau

0
1789

Am Wochenende waren wieder Langfinger aktiv. Diesmal schlugen sie in Rötha, Espenhain und Püchau zu.

Rötha. Unbekannte Täter hebelten am 14.11. 2015 zwischen 8 und 10 Uhr die Terrassentür auf, durchsuchten den Keller und in beiden Etagen sämtliche Zimmer sowie das Mobilar. Sie stahlen eine Kassette mit einem dreistelligen Bargeldbetrag sowie eine Uhrensammlung. Die Eigentümer riefen die Polizei. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch unklar.Espenhain. Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro hinterließen Einbrecher in der Nacht zum Samstag, nachdem sie eine Tür gewaltsam geöffnet und alles durchsucht hatten. Sie entwendeten eine EC-Karte sowie mehrere Sparbücher. Der Geschädigte setzte die Polizei in Kenntnis. Machern OT Püchau. Durch Aufhebeln eines Fensters verschaffte sich ein Unbekannter am Samstag Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Nach dem Durchsuchen aller Zimmer verschwand er mit Bargeld in ausländischer Währung. Die Höhe des Stehlschadens ist noch unklar. Der Sachschaden wurde auf ca. 1.550 Euro geschätzt. Anzeige hatte der Geschädigte erstattet.

Anzeige

In allen drei Fällen haben Kripobeamte die Ermittlungen aufgenommen

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here