Zwei Bewohner bei Brand in Schneeberg verletzt

0
98
Symbolbild/pixabay

Schneeberg. Aus bisher unklarer Ursache brach am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bruno-Dost-Straße ein Feuer aus.

Aufgrund des Ausmaßes des Brandes mussten 51 Bewohner des betroffenen Hauses sowie benachbarter Häuser von den Einsatzkräften evakuiert werden. Die Kameraden der Feuerwehr hatten den Wohnungsbrand gegen 20 Uhr unter Kontrolle.

- Anzeige -

Die Bewohnerin (77) der betroffenen Wohnung sowie eine weitere Bewohnerin (80) des Hauses mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Fünf Wohnungen sind gegenwärtig nicht bewohnbar. Die Mieter wurden anderweitig untergebracht. Die vorläufige Sachschadenssumme beläuft sich auf etwa 150.000 Euro. Am Dienstag nahmen Brandursachenermittler der Chemnitzer Kriminalpolizei den Brandort in Augenschein, um Erkenntnisse zur Brandursache zu erlangen.

Noch mehr Nachrichten

25 Jahre Wohngebiet Kleegasse Wurzen wird gefeiert

Wurzen. Das Wohngebiet Kleegasse in Wurzen feiert am Samstag den 21.09.2019 sein 25 Jähriges Bestehen mit einem Nachbarschaftsfest.Zur Feier treffen sich die Anwohner aller Altersklassen zu einem abendlichen Zusammensein im Wohngebiet. Mit Musik und...

Von einer entfesselten Mulde bis zu den Felsen in der Brandung

Grimma. Hochwässer in der Umgebung von Flüssen beeinflussen den Menschen stark.Insbesondere die Muldehochwässer in den Jahren 2002 und 2013 haben dieses Naturereignis wieder verstärkt in den Fokus und das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Im...

Kinderparadies sucht Vollzeitkraft (m/w/d)

Grimma. Das Kinderparadies Grimma sucht ab sofort Verstärkung für sein Team.Wenn du teamfähig bist und im Umgang mit unseren Gästen ein gepflegtes Auftreten und eine gute Kommunikationsfähigkeit besitzt, dann bewirb dich jetzt bei uns....

Sieg im Harz und immer weiter in den Norden

Wernigerode/Grimma. Die erst Duftmarke für die Saison ist gesetzt.Die MFBC-Damen konnte beim Auftakt in Wernigerode schon ihren Matchplan weitestgehend umsetzen. Dabei gab es auch etwas Unsicherheit darüber, welche Spielstärke die Gastgeberinnen auf das Parkett...

Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis 16.09.2019

Landkreis Leipzig. Aktuelle Straßensperrungen.Region Böhlen/Espenhain/Zwenkau/Markkleeberg - Markkleeberg, Friedrich-Ebert-Straße zw. Energiestraße und Friedrich-Ebert-Straße 56 sowie teilweise Parkstraße bis Einmündung Im Lumbsch (bis 11.10.2019 ) Vollsperrung, Austausch Mischwasserkanal und Trinkwasserleitung -  K 7960 außerorts + innerorts, Ab Schkeitbar...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here