Naunhofer Rathaus erhält neue Datenverkabelung

0
817

Naunhof. Im Zeitraum vom 16. November bis zum 18. Dezember findet ein Austausch der alten Datenverkabelung im Naunhofer Rathaus statt.

- Anzeige -

Dies ist erforderlich, da das vorhandene Datennetz in Leistungsfähigkeit und Kapazität nicht mehr den notwendigen Standards entspricht. Im vergangen Jahr wurden aus diesem Grund bereits ein neues Serversystem und neue Computer angeschafft.Die Verlegung der neuen Datenkabel ist in mehreren Abschnitten vorgesehen. Die Ausführung erfolgt durch die Firma e-ITK Systeme GmbH aus Grimma. Je nachdem in welchem Amt der Austausch gerade stattfindet, ist mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Das gilt für Dienstleistungen ebenso wie für die Erreichbarkeit auf telefonischem und elektronischem Weg.Bürgermeister Volker Zocher bedauert die vorübergehenden Behinderungen, unterstreicht aber gleichzeitig die Notwendigkeit der Investition, die im Haushaltsplan veranschlagt ist. „Die jetzige Datenleitung ist seit 1994 in Betrieb. Mit der Neuverkabelung kann der elektronische Datentransfer künftig schneller und vor allem störungsfrei vonstattengehen.“ Der Bereitstellung der Mittel hatte der Stadtrat in seiner Sitzung am 26. Februar beschlossen.

Noch mehr Nachrichten

Mitarbeiter für Controlling/Gesamtbanksteuerung (m/w/d) gesucht!

Grimma.  Wir, die Raiffeisenbank Grimma eG, sind als Arbeitgeber in der Region bekannt. Unsere genossenschaftlichen Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit prägen nicht nur das Verhältnis zu unseren Kunden, sondern auch das zu unseren...

Heftiger Kreuzungscrash in Großbardau

Großbardau. Im Grimmaer Ortsteil Großbardau kam es Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden.Gegen 14:45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr Großbardau in den Kreuzungsbereich Großbardauer...

Buntes Programm zum Sommerfest in Schaddel

Schaddel. Die Dorfgemeinschaft Schaddel lädt am 24. und 25. August zum alljährlichen Sommerfest ein.Geboten wird ein buntes Programm für Klein und Groß bei freiem Eintritt. Los geht es am 24. August 14 Uhr mit...

Wann kommt der Radweg zwischen Großbardau und Grimma?

Großbardau. Der Bedarf für einen Radweg entlang der Staatsstraße zwischen Grimma und Großbardau ist in der Radverkehrskonzeption Sachsen (RVK) enthalten, ist aber schon seit Jahren gefordert und bisher nicht gebaut."Für das Gesamtvorhaben wurde am...

A72: Spureinzug zur Anbindung der Zufahrt Deponie an die B 2

Rötha. Im Rahmen des Neubaus der A 72 zwischen Rötha und dem Autobahnkreuz A 38 ist es notwendig, die Zufahrt zur Zentraldeponie an der B 2 zu verlegen.Dazu muss im Zeitraum vom 20. August...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here