Unfall an A14 Anschlussstelle Mutzschen

0
531
Symbolbild

Mutzschen. Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst, hatte gestern Früh die Fahrerin (21) eines Ford Fiesta.

Sie war auf der S 38 unterwegs und bog nach links auf die BAB 14 ab. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Citroen (Fahrerin: 43) zusammen. Aufgrund des Zusammenpralls schleuderte der Citroen gegen ein Verkehrsschild.

Beide Fahrerinnen mussten mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Autos und dem Mast des Verkehrsschildes entstand ein Schaden von etwa 20.400 Euro. Die Ford Fahrerin hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Freiwillige Feuerwehr Mutzschen kam an der Unfallstelle zum Einsatz um ausgelaufene Betriebsstoffe zu beseitigen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here