Leipziger Historiker stellt Buch über einen Grimmaer Buchdruckerlehrling vor

0
1023

Grimma. Der Leipziger Historiker Dr. Matthias John stellt am Freitag, 4. September sein Buch „Das Tagebuch des Grimmaer Buchdruckerlehrlings Friedrich Anton Püschmann während der Revolution von 1848/49 und der Restaurationsepoche von 1850 bis 1856“ im Seume-Haus, Markt 11 vor. Die Buchpräsentation beginnt 19.00 Uhr. Friedrich Anton Püschmann berichtet in seinem Tagebuch nicht nur vom Alltag eines Lehrlings in einer Grimmaer Druckerei, sondern lernt auf seinen Wanderungen nach dem Abschluss der Lehre das revolutionäre Deutschland kennen und berichtet darüber im intimen Rahmen eines Tagebuches mit scharfen Worten. Das Manuskript des Tagebuches, das nun vollständig der Öffentlichkeit vorliegt, befindet sich im Archiv des Göschenhauses und wird an diesem Abend zu sehen sein. Der Eintritt beträgt pro Person 2 Euro.

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here