25 Jähriges Jubiläum der Lebenshilfe Grimma

0
1362

Grimma/Naunhof. Am Samstag fand das 25 jährige Jubiläum der Lebenshilfe Grimma e.V. statt und das wurde natürlich gebührend gefeiert.

Gäste bei der Jubiläumsfeier, welche in der Wohnstätte der Lebenshilfe in Naunhof stattfand, waren u. a. Landtagsabgeordneter Hermann Winkler, Landrat Henry Graichen und Naunhofs Bürgermeister Volker Zocher. Mit einem Programm der Bewohner der Wohnstätte wurde ein fröhlicher Nachmittag eingeleitet. Musikalisches Highlight war der Auftritt der Band „Ich und die anderen“ der Lebenshilfe Borna. Zahlreiche Gäste und Gratulanten bereichern das Fest. Der Nachmittag zeigte auf hervorragende Weise, wie einfach die Verständigung zwischen behinderten und nichtbehinderteten Menschen sein kann.Die Lebenshilfe ist ein Elternverein und wurde, vor 25 Jahren von Eltern behinderter Menschen in Grimma gegründet. Sie ist eine Anlaufstelle für Beratung und Unterstützung und bietet dabei Frühförderung, Schulbegleitung, Ergotherapie, Ambulant begleitetes Wohnen, Wohnen in der Wohnstätte Naunhof, Wohnen in 2 Außenwohngruppen sowie Freizeitgestaltung und Urlaubsreisen an.

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here