EKH Samurai sucht neues Zuhause!

0
1160

Mein Name ist Samurai und ich bin ein Europäische Kurzhaar-Kater. Ich bin männlich, kastriert, circa 2011 geboren und warte seit Juli 2015 auf ein neues Zuhause.

- Anzeige -

VERMITTELT

Das sagen meine Betreuer über mich:

- Anzeige -

Samurai ist ein Fundkater,der ziemlich verstört bei uns ankam. Nach anfänglicher Kratzbürstigkeit begriff er recht schnell, das er nun nichts mehr zu befürchten hatte.Dazu ein wenig Übung in Form von Handfütterung und schwups, verwandelte er sich in einen sanften Schmusekater. Neue Menschen betrachtet Samurai kurz mit etwas Abstand, bleibt man dabei entspannt, fasst er schnell Vertrauen und kommt zum Schmusen.Mit seinen Artgenossen verträgt er sich, gern kann Samurai als Zweittier Einzug halten. Auf uns wirkt er eher ausgeglichen und ruhig, er sucht ein Zuhause, wo nicht zu viel Trubel herrscht. Samurai kann als späterer Freigänger oder mit entsprechender Beschäftigung als Wohnungskatze gehalten werden.Wegen seiner anfänglichen Skepsis in neuem Umfeld sollte man damit rechnen, das er sich zu Beginn zurückziehen wird. Mit Leckerchen und Geduld lässt er sich aber sicher schnell überzeugen, das dies sein letzter Umzug wird… Kontakt: tsv-mtl@gmx.de oder 0162-3049849

 

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Foto: pixabay

Dreimal in Fahrzeuge eingebrochen

Naunhof. Zu drei Fahrzeugeinbrüchen ermittelt derzeit die Polizei und sucht Zeugen!Gartenstraße Zeit: 07.12.2018, gegen 15:30 Uhr – 10.12.2018, gegen 05:30 Uhr Ein unbekannter Täter drang gewaltsam in dem vor dem Grundstück abgestellten BMW 218i des 48-jährigen...

Brand in Draschwitz: Ursache weiterhin unklar/Drehleiter wieder einsatzbereit

Grimma/Draschwitz. Nach dem Brand am Samstag im Grimmaer Ortsteil Draschwitz konnte die Brandursache bisher nicht ermittelt werden.Am Samstag war in dem unbewohnten Haus ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren aus Mutzschen, Grimma, Zschoppach, Thümmlitzwalde und...
Foto: pixabay

Körperverletzung in der Asylunterkunft

Rötha. In einer Gemeinschaftsunterkunft kam es Samstagnacht zum Streit zwischen einem 24-Jährigen und einem Mitbewohner (39).Dies mündete letztlich in einer körperlichen Auseinandersetzung. Während dieser schlug der 39-Jährige mittels eines Messergriffes auf den Kopf des...

Der Pokalkampf gegen Hamburg als letzter Akt im Jahr 2018

Grimma. Zum Jahresausklang müssen die Wikingerinnen nochmals ran. In der Muldentalhalle Grimma treffen sie im Pokal-Achtelfinale  am Sonntag auf die Lady Piranhhas aus Hamburg.  Hamburg, das war schon immer mal etwas anders als gegen...

Verkehrsunfall in Trebsen

Trebsen. Am späten Montag Nachmittag kam es in Trebsen auf der Kreuzung B107 und Industriegebietsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.Die B107 war kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr wurde dann an der Unfallstelle vorbei geleitet. In...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here