Führung: Grimma und das verschwundene Wasser

0
1090

Grimma. Wer hätte gedacht, dass es mal 16 Teiche in der Altstadt gab und zahlreiche Quellen an allen Ecken der Stadt sprudelten. Gästeführer Bernd Voigtländer nimmt Interessierte am 23. August auf eine Wasserentdeckungsreise. Die Führung beginnt 14.00 Uhr am Marktbrunnen. Ob Bäche unter dem historischen Pflaster oder längs verfüllte Schutzgräben – Bernd Voigtländer kennt sich aus und deckt die Geheimnisse der kaum bekannten Wassergeschichten Grimmas auf. Tickets für 4,00 Euro gibt es direkt vor Ort.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here