Tierischer Einsatz für die Feuerwehren Nerchau und Fremdiswalde

2
3577

Nerchau. Gegen 6 Uhr heute Morgen bemerkte ein Anwohner, dass er tierischen Besuch in seinem Pool hat.

Ein Rehkitz hatte sich in den Pool verirrt und kam von allein nicht mehr raus. So kamen die Feuerwehebr Nerchau und Fremdiswalde  zum Einsatz und brachte das Kleine Reh ans rettende Ufer. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

2 Kommentare

  1. der poolbesitzer ist wohl Wasserscheu….und kann das Rehkitz nicht selber rausholen…für sowas muss doch keine Feuerwehr anrücken…wer bezahlt den solche einsätze??

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here