D-Jugend des FC-Grimma als Staffelsieger in Endrunde eingezogen

0
1461

Grimma. Die D-Junioren des FC Grimma sind am vergangenen Sonnabend Landesmeister der Staffel Mitte geworden und qualifizierte sich somit für die spannende Endrunde am kommenden Sonntag in Kamenz. In einer packenden Partie beim VfB Fortuna Chemnitz konnten sich die 12- und 13jährigen Kids des FC Grimma mit 3:2 durchsetzen und so den Einzug in die Endrunde perfekt machen. Diese wird am kommenden Sonntag, den 21.06., in Kamenz stattfinden. Dort treffen dann die besten vier Teams der Talenteliga (RB Leipzig, Chemnitzer FC, VFC Plauen, 1. FC Lok Leipzig) auf den SSV Markranstädt (2. Staffel Landesklasse Nord), den FC Grimma (1. Landesklasse Mitte), den VfB Auerbach (1. Landesklasse West) und den NFV Gelb-Weiß Görlitz (1. Landesklasse Ost) um den Gesamtsieger Sachsens zu ermitteln. Rico Huber, Trainer der Grimmaer D-Junioren, ist stolz auf seine Schützlinge: „Für unsere Jungs geht eine klasse Saison zu Ende. In den letzten Jahren waren wir immer im Mittelfeld angesiedelt, konnten uns in dieser Saison am Ende als Meister durchsetzen. Zu verdanken ist das vor Allem dem hohen Aufwand, den unsere Kicker bewältigen.“

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here