Borna: Vollsperrung in der Geschwister-Scholl-Straße

0
4973
Grafik: Stadt Borna

Borna. Ab Mittwoch, dem 26. Juni 2024, wird die Geschwister-Scholl Straße voll gesperrt.

Die Maßnahme diene zur Herstellung eines Hausanschlusses für Trink- und Abwasser sowie Gas, das vom Zweckverband Wasser/Abwasser Leipziger Land und der Städtische Werke Borna GmbH in Auftrag gegeben wurde. Das teilte die Stadtverwaltung Borna entsprechend mit.

Eine Umleitung erfolge über die B176. Die Zufahrt in die Magdeborner Straße und die Zufahrt zum Bockwitzer See aus Richtung Kitzscher sind gewährleistet. Der Bockwitzer See bleibe für Fußgänger und Radfahrer über den Geh- und Radweg erreichbar. Voraussichtlich werden die Arbeiten bis 12. Juli abgeschlossen sein.