Zwei Flächenbrände hielten die Colditzer Feuerwehren gestern in Atem

0
1267

Colditz/Sermuth. In den Abendstunden wurden die Feuerwehren Colditz, Schönbach und Leisenau zu einem Flächenbrand nach Sermuth alarmiert. Das war aber nicht der einzige Einsatz an diesem Abend.

DSC 0002In Sermuth angekommen, fanden die Kameraden etwa 60-100qm Waldboden in Flammen vor. Noch dazu befand sich der Brandort in einer Hanglage. Die EInsatzkräfte hatten den Brand allerdings schnell im Griff. Parallel kam der nächste Einsatz rein.  Ein Motorradfahrer hatte bei einer Ausfahrt Rauch aus einem Waldstück, nahe Hausdorf, gesehen und wählte die 112. Die Feuerwehr Schönbach wurde sofort vom Sermuther EInsatz abgezogen und zur zweiten Einsatzstelle geschickt. Die Feuerwehr Colditz folgte wenig später. Unterhalb des Heimatturmes brannten erneut 20qm Waldboden. Auch hier war die Schwierigkeit die Hanglage zu erreichen. Auch dieser Brannt konnte noch rechtzeitig eingedämmt werden, bevor Schlimmeres passierte. Laut unseren Informationen soll es sich zumindest bei dem zweiten Brand um Brandstiftung gehandelt haben. Die Polizei ermittelt. 

- Anzeige -

 

Noch mehr Nachrichten

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Roda

Roda. In Roda kommt es kommende Woche zu Einschränkungen. In den Zeiträumen vom 10. bis 13. Dezember sowie vom 16. bis 20. Dezember kommt es aufgrund von notwendigen Reparaturarbeiten nach Kanaleinbrüchen zu einer Vollsperrung der...

Geldautomat angegriffen

Machern. Unbekannter Täter betrat den Vorraum einer Bankfiliale und hebelte gewaltsam den Geldautomaten auf. In der Folge versuchte er an die Bargeldbestände im Automaten zu gelangen. Dabei beschädigte er den Transportmechanismus für die Bargeldausgabe und...

Vollidioten auf der A14 – Ihr spielt auch mit dem Leben Unbeteiligter!

Grimma/Mutzschen. Als Reporter ist man viel unterwegs und man erlebt so den Ein oder Anderen ungewöhnlichen Moment auf unseren Straßen. Das, was sich gestern Abend auf der A14 abspielte sollte jedem zu denken geben. Was...

Machern und Borna: Einbrüche in Autohäuser

Machern/Borna. Einbrüche in Autohäuser! Machern. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in mehrere Garagen auf einem nichtumfriedeten Gelände in der Leipziger Straße ein. Aus den Garagen wurden Reifen herausgenommen und „bereitgestellt“. Anscheinend wurden die unbekannten Täter dabei...
Symbolbild

Cobra 11? Verfolgungsjagd auf der A14

Mutzschen/Leisnig. Dem geschulten „Polizeiauge“... entgeht nichts. Ein Polizeibeamter bemerkte auf der Autobahn A 14 in Richtung Dresden, dass hier ein Pkw Audi Q 7 mit polnischen Kennzeichen unterwegs ist. Ihn fiel dabei auf, dass...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here